MP-Praktikum Odermatt AG MPO = Schulbetrieb
MP-Service Odermatt GmbH MSO = Dienstleistungsbetrieb


gültig für alle unsere Rep.-Kurse mit Beginn ab 01.01.2019

 

  1. Allgemeines
  • Diese Allgemeinen GeschäftsBedingungen gelten für alle Kurse der MP-Praktikum Odermatt AG, nachfolgend genannt MPO, und der MP-Service Odermatt GmbH in Reichenbach i.K., sofern nicht schriftlich etwas anderes vereinbart wird.
  1. Anmeldung
  • Bitte sofort nach Erhalt des VSEI-Prüfungstermins bei uns anmelden - die Anmelde-fristen auf unserer Webseite www.mpo.ch, welche zu ihrem VSEI-Prüfungstermin passen, sind zu beachten!
  • Die Anmeldung erfolgt schriftlich mit dem Anmeldetalon auf unserer Webseite, per E-Mail oder
    Post und wird in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt. Definitiv ist die Anmeldung aber erst dann, wenn beide Formulare, namentlich
    • 1 x unser, von ihnen unterschriebene Anmeldetalon und
    • 1 x „TALON: Teilnahmebestätigung“ vom VSEI  (ganze A4-Seite) bei uns eingetroffen sind. Bitte beide Formulare gleichzeitig an uns senden – vielen Dank!
  1. Kurs Zu- oder Absage, Kursbeginn
  • Die definitiv Angemeldeten, deren Anzahl wir ev. aus Kapazitätsgründen limitieren müssen, erhalten unmittelbar nach unserem Anmeldeschluss von uns per E-Mail das Link zum „No-Termin-Kalender“, worin sie uns ihre Daten mitteilen müssen, wo Kurstermine für sie bei uns absolut unmöglich sind!
  • In der Regel können wir erst nach der Abfragung der „No-Termine“ bei den Teilnehmenden und bei unseren Fachlehrern über Zu- und Absagen (= Warteliste) entscheiden!
  • Bei Rep.-Kurs-Zusage erhalten sie von uns den definitiven Rep.-Kurs Termin-Kalender per E-Mail, ca. 1 - 2 Wochen vor ihrem Rep.-Kurs Beginn bei uns. Terminschiebungen auf obigem Terminkalender sind dann grundsätzlich nicht mehr möglich – hierzu dient ausschliesslich die vorgängige No-Termin Abfrage!
  1. Kursdauer und Schulungsräume
  • Die Schulungsräume befinden sich an der
    Niesenstrasse 7
    3713 Reichenbach i.K. (Reudlen)
    Organisation und Verantwortung: MPO
    Die Kursdauer ersehen sie aus unseren aktuellen Kursangeboten auf unserer Webseite.
  • Nach Möglichkeit werden jeweils 2 – 5 Kursblöcke (à 4-5 Std.) nacheinander angeboten, bestehend aus Vormittag und Nachmittag- oder/und Abend- und darauf folgendem Tageskurs. z.B. Mo.-Nachmittag und -Abend und Di. - Vor- und -Nachmittag, oder Di.-Abend + Mi.-Vor- und - Nachmittag, usw. bis und mit Freitag.
  • Aus Einzelanmeldungen bilden wir selber 4er- oder 5er-Gruppen bei uns! Die Regel ist die 5er-Gruppe! Es besteht aber kein Anspruch auf 4er- oder 5er-Gruppen, wenn es mit der Anzahl der Kursteilnehmenden nicht aufgeht!
  • Bei uns können nur die kompletten Rep.-Kurse besucht werden. Nur Teilkursbesuch ist nicht möglich! Die Ausnahme sind Repetenten, welche Fächer an ihrer ersten VSEI-Prüfung mit der Note ≥ 5.0 abgeschlossen haben. Die bestandenen Fächer müssen bei uns selbstverständlich nicht mehr besucht werden!
  1. Leistungen des MPO
  • Die MPO stellt Fachlehrer, Lehrstoff, Schulungsräume und Infrastruktur zur Verfügung. Bücher und dergleichen sind nicht im Kursgeld inbegriffen.
  1. Vorkenntnisse + Kurszeiten
  • Wir vermitteln keine Grundlagen mehr – diese müssen sie bereits gefestigt haben! Unsere Spezialitäten sind diverse Rep.-Kurse in Kleinstgruppen, nach dem sie irgendwo in der Schweiz die Schulprüfung für ihre bevorstehende VSEI-Prüfung erfolgreich absolviert haben.
  • Reservieren sie sich somit dringend die entsprechende Freizeit zum Vorbereiten (Selbststudium) auf unsere Rep.-Kurse, sowie auf ihre eigentliche Berufs-, Praxis- oder Meisterprüfung. Breites Grundlage- und spezifisches Detailwissen wird bei uns schon zu Beginn unserer Rep.-Kurse vorausgesetzt!
  • Unsere Kurszeiten sind Richtzeiten, abgestützt auf soliden Grundlagenkenntnissen. Sitzen diese Grundlagen nicht, müssen wir ihnen diese noch vermitteln. Hierfür brauchen wir aber mehr Zeit, welche wir ihnen dann zusätzlich verrechnen!
  • Pro Stunde Unterricht oder freies Training sind jeweils 5 Minuten Pause enthalten.
  1. Kurskosten + Zahlungskonditionen
  • Für die Kosten unserer Rep.-Kurse gelten ausschliesslich die Preise unserer aktuellen Rep.-Kurs- Ausschreibungen auf unserer Webseite www.mpo.ch .
  • Zahlungsart ist jeweils in bar, „PostCard“, „Maestro“ oder „V Pay“ nach jedem Kursblock à 4-5h. Als Zahlungsbestätigung erhalten sie je eine an sie adressierte und quittierte Rechnung!
    Subjektfinanzierungs-Berechtigte (BS, BE + HE) erhalten zudem nach dem letzten Kursblock
    die „Zahlungsbestätigung für vorbereitende Kurse auf eidg. Prüfungen“ für das SBFI.
  • Es werden keine Kreditkarten akzeptiert!
  • Für Anmeldungen nach dem auf unserer Homepage publizierten Anmeldeschluss (Spätentschlossene!) verlangen wir für unsere Umtriebe CHF 50.00, falls wir sie noch berücksichtigen können.
  • Schäden an unseren Schulungsinfrastrukturen infolge nicht fachgerechten Gebrauchs oder Vandalismus wird den Verursachenden verrechnet!
  1. Kursteilnahme, Programm- und Preisänderungen
  • Abmeldungen vor dem Versand unseres „No-Termin-Kalenders“ per E-Mail (in der Regel unmittelbar nach unserem Anmeldeschluss) sind kostenlos! Ein allfälliger Rückzug der Anmeldung muss aber schriftlich erfolgen!
  • Melden sich Teilnehmende nach dem Versand unseres „No-Termin-Kalenders“ per E-Mail ab, wird eine Bearbeitungsgebühr von CHF 100.00 in Rechnung gestellt.
  • Melden sich Teilnehmende nach der Sperrung ihres „No-Termin-Kalenders“ ab – also während unserer Einteilungsphase, sind 100% des Kursgeldes vom gesamten Rep.-Kurs geschuldet!
  • Fallen Kursblöcke aus Gründen aus, welche die MPO zu vertreten hat, werden sie grundsätzlich nachgeholt. Weitere Ansprüche der Kursteilnehmenden sind ausgeschlossen.
  • Können Kursteilnehmende an einem Kursblock nicht teilnehmen oder brechen den Rep.-Kurs ab, aus Gründen, die nicht die MPO zu vertreten hat, so ist 100% des Kursgeldes des nicht besuchten Kurses geschuldet! Es besteht kein Anspruch auf Vor- oder Nachholen der versäumten Kursblöcke. Als solche Gründe gelten insbesondere Verhinderungen wegen:
    • Ferien
    • berufsbedingter Abwesenheit
    • Krankheit/Unfall
    • familiärer Verpflichtungen
    • Militärdienst
    • Verspätung/Versäumnis des Kursblockbesuches und dergleichen.
      Teilnehmende können auf eigene Rechnung eine Annullations-Versicherung für ihre Verhinderung an der Kursteilnahme wegen Krankheiten und Unfall abschliessen. Auskunft erteilt ihr Versicherer.
  • Rep.-Kursspezifische Bestimmungen, die in den Rep.-Kursprogrammen auf unserer Webseite aufgeführt sind, sind Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen!
  • Programm- und / oder Preisänderungen, auch (Teil-) Kursausfälle oder Gruppen-Zusammenlegungen auf 6 – 10 Personen für einzelne Kursblöcke bleiben immer ausdrücklich vorbehalten! Bei einer 6 – 10er-Gruppe kommt ein reduzierter Kurspreis zur Anwendung.
  • Bei ungenügender Teilnehmerzahl behält sich die Schulleitung vor, Rep.-Kurse zu annullieren oder zu verschieben. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 4 Personen.
  • In Ausnahmefällen ist auch eine 3er-Gruppe möglich, insofern wir die Kapazität dazu haben und die betroffenen 3 Teilnehmenden sich schriftlich bereit erklären, ein entsprechend höheres Kursgeld zu bezahlen.
  1. Ausschluss
  • Kursteilnehmende, die den Anforderungen unserer Schule nicht genügen, dem Unterricht unbegründet fernbleiben, sich ungebührlich benehmen, die Hausordnung verletzen oder das Kursgeld nicht bezahlen, können durch die Schulleitung MPO vom Schulbesuch ausgeschlossen werden. Für die nicht mehr besuchte Rep.-Kurszeit bleibt das Kursgeld gemäss Ziff. 8 geschuldet!
  1. Adressänderungen
  • Adressänderungen, auch von E-Mail-Adresse und Handy-Nummer, sind uns unverzüglich zu melden. Ist unsere Kommunikation mit ihnen infolge fehlerhafter oder falscher Daten von ihrer Seite her nicht möglich, wird jede Verantwortung abgelehnt!
  1. Versicherungen
  • Die MP-Praktikum Odermatt AG und die MP-Service Odermatt GmbH haften nicht für Verlust und Diebstahl von Gegenständen der Kursteilnehmenden. Der Abschluss einer Versicherung gegen Unfall, Krankheit, Haftpflicht, Diebstahl und Annullierungskosten ist Sache der Kursteilnehmenden.
  1. Verpflegung und Unterkunft
  1. Divers
  • Anfahrt mit Auto: Bitte bilden sie Fahrgemeinschaften und fahren sie nach Möglichkeit mit nur einem Auto pro 5 Personen ins Kandertal - vielen Dank!
    Falls eine 5er-Lerngruppe doch mit mehreren Autos anreist, dann treffen sie sich bitte 10 Minuten vor Kursbeginn auf dem grossen GRATIS-Parkplatz beim Flugplatz und fahren dann als komplette Lerngruppe (5 Personen!) ZWINGEND mit nur EINEM AUTO zu uns ins MPO – vielen Dank!
  • Termine für freiwilliges, freies Training (Sicherheits-Fächer), zusätzliche, freiwillige Projekte (BE, HE, PX) oder zusätzliche, freiwillige TPA’s können während ihres Kursaufenthaltes bei uns gebucht werden.
  • Bei erfolgreicher VSEI-Prüfung, dürfen wir ihren Namen, Vornamen, Wohnort und ihre VSEI-Noten ≥ 5.0 auf unserer Webseite zwecks Gratulation veröffentlichen. Wird dies nicht gewünscht, müssen sie uns dies vor ihrer VSEI-Prüfung schriftlich mitteilen!
  • Kursteilnehmende erhalten in ihren Bildungsausweis eine Kursbestätigung eingetragen, sofern sie diesen mitbringen und der Eintrag erwünscht ist.
  • Reproduktionen jeglicher Art von unseren Modellen, unseren schriftlichen Aufgaben und Lösungen sind generell verboten!
  • Während unseren Rep.-Kursen, dem Projektzeichnen, dem AVOR-TPA und dem freien Training gilt ein generelles Handy-Verbot!
    Für Ausnahmen ist die Schulleitung oder der jeweilige Fachlehrer zuständig! Für ihre mobile Kommunikationen benutzen sie bitte unsere Pausen!

Wir freuen uns, sie schon bald in unseren Schulungsräumen des MPO begrüssen zu dürfen!

 

Reichenbach i.K., 1. Dezember 2018

MP-Praktikum Odermatt AG
MP-Service Odermatt GmbH